„Wo ich gehe, wo ich stehe, bist du lieber Gott bei mir…“, mit diesem Gebet und angezündeter Kerze versammelten sich alle Kindergartenkinder mit Pfarrerin Judith Kraus um unsere herbstlich gestaltete Mitte.

Sie erzählte uns die Geschichte von der Maus „Frederik“ und ihren Geschwistern, in der jede Maus auf ihre ganz eigene Art Vorräte für den Winter gesammelt hat. So ist das auch bei uns: Jeder ist wichtig und kann auf seine ganz eigene Weise für die Gemeinschaft da sein; für jeden von uns sind wir dankbar.

Wir bedanken uns herzlich bei Judith und freuen uns auf weitere gemeinsame Treffen mit ihr.