Krankheitsfall
Im Krankheitsfall:
Entschuldigen Sie Ihr Kind bei Fehlzeiten und Krankheiten, spätestens am 2. Tag. Liegt ein Wochenende dazwischen bitte neu entschuldigen.

Erkrankte Kinder dürfen den Kindergarten während der Dauer der Krankheit nicht besuchen.

Leidet Ihr Kind oder ein anderes Familienmitglied an einer ansteckenden Krankheit (s.u.), ist der Kindergarten unverzüglich zu verständigen. Ein weiterer Besuch kann erst nach Heilung erfolgen, die durch ein ärztliches Attest zu bestätigen ist.

Besuchsverbot und Meldepflicht bei folgenden Krankheiten: Diphtherie, Haimophilua Influenza Typ B, Hand-Fuß-Mundkrankheit, Keuchhusten, Masern, Miningokokken-Erkrankung, Mumps, Ringelröteln/Röteln, Krätze, Scharlach, Borkenflechte, Windpocken, bakteriell- wie virusbedingte Durchfallerkrankung, Hepatitis A u. B, Kopflausbefall;

Grundsätzlich bitten wir Sie, uns zu informieren, wenn Ihr Kind den Kindergarten nicht besuchen kann.