Aktuelle Informationen aus dem evangelischen Kindergarten Pusteblume in Raubling

Am 26.07.2022 feierten wir einen letzten Gottesdienst im Kindergartenjahr 21/22 mit Pfarrerin Judith Krauss im Garten der Pusteblume. Die Vorschulkinder durften ihre selbstgemalten Krafttiere vorstellen und einen Rucksack voll Glück packen. Nun lassen wir sie mit einem weinenden und einem lachenden Auge in einen neuen Lebensabschnitt ziehen. Wir wünschen euch einen tollen Start in die Schule!
Aber auch die restlichen Pusteblumen-Kinder schicken wir in die wohlverdienten Ferien. Ende August freuen wir uns dann auf unseren „alten Hasen“ und sind schon gespannt auf unsere neuen Kinder, die ihr Pusteblumen-Debüt im September feiern.

Vom 11.07. – 15.07.22 fand in der Pusteblume die Schulwoche statt. Am Montag starteten wir mit dem Schulbesuch in der Redenfeldener Schule. Frau Kürbis, unsere Kooperationslehrerin, nahm sich Zeit für uns. Vielen Dank an dieser Stelle! Gemeinsam mit den Schüler*innen der 2. Klasse lösten die Kindergartenkinder kleine Aufgaben im echten Klassenzimmer. Am Dienstag und Mittwoch fanden dann im Kindergarten jeweils drei Schulstunden mit kleiner Pause statt, um den Kindern schon mal einen Vorgeschmack auf einen „echten“ Schultag zu geben. Am Donnerstag fuhren wir mit allen Vorschulkindern in die „Eiszeit“-Ausstellung im Lokschuppen und am Freitag war er dann, der lang ersehnte Abschlussabend im Kindergarten mit einer Schatzsuche im Abenteuerwald.

In den letzten Wochen vor den Sommerferien ist noch einiges für unsere Vorschulkinder geboten. Vorige Woche zum Beispiel Verkehrserziehung bei der Academy Fahrschule Wimmer. Gegen 9.00 Uhr traten wir den kurzen Weg zur Fahrschule an, um dort eine Theoriestunde zu bekommen. Welche Farbanordnung bei der Ampel ist richtig? Welcher Weg ist der Richtige um eine Straße zu überqueren? Heißt „Zebrastreifen“ automatisch, dass ich einfach über die Straße gehen darf ohne zu schauen? Diesen und vielen Fragen mehr stellten sich die Fahrlehrer. Und weil‘s bei der Fahrschule nicht nur Theorie sondern auch Praxis gibt, trafen wir uns zum zweiten Teil des Tages im Pusteblumen-Garten wo es nach bestandener Bobby Car-Prüfung auch einen Führerschein für unsere Kinder gab. Vielen Dank an dieser Stelle an Pia und Eva von der Academy Fahrschule Wimmer für den tollen Vormittag!

 

Theorie & Praxis. Aus diesen zwei Bausteinen bestanden die Brandschutztage für die schlauen Eulen des Kindergarten Pusteblume. Am Dienstag waren zwei echte Feuerwehrmänner zu besuch, haben uns ihre Ausrüstung gezeigt und mit uns den Notruf besprochen. Wie verhalte ich mich? Welche Nummer muss ich wählen? Sogar ein kleines Feuer durften wir löschen.

An Tag zwei ging es dann zur Praxis über. Der Hausalarm wurde ausgelöst und für den Ernstfall geübt. Wo ist mein Notausgang? Wie verhalte ich mich? Zur großen Überraschung stand dann ein echtes Feuerwehrauto auf unserem Parkplatz! Vielen Dank an Dani & Rudi Niedermaier für die Durchführung und ein großes Dankeschön an die FF Raubling für das Bereitstellen des Feuerwehrautos.

Vom 02.05 – 20.05.2022 fanden im Kindergarten Pusteblume die Waldwochen statt. Jede Gruppe verbrachte eine Woche täglich von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Wald bei Fuchsbichl.

Wir erkundeten den Wald und lernten ihn kennen, bauten Spielgeräte mit Seilen auf und genossen es, in der Natur zu sein. Wir fanden Schätze, gingen den Waldwichteln auf die Spur und bauten ihm ein neues Zuhause.

Jedes Jahr kann man sich bei der Sparkasse für die Kostenübernahme eines  Selbstverteidigungskurses für alle Vorschulkinder bewerben. In diesem Jahr zählen wir zu den glücklichen Gewinnern, die den zweitägigen „Tigerhasen“ Selbstverteidigungskurs mit der Kampfsportschule Kornhass aus Bruckmühl erleben dürfen. Am ersten Montag trafen wir uns mit Ben und Martin im Spiegelsaal des TuS Raubling, vielen Dank an dieser Stelle für den Raum! Wir lernten „NEIN!“ und „STOP“ zu sagen, machten unsere eigenen Grenzen klar und erfuhren, dass man mit guten Freunden ganz schön stark sein kann. Nächsten Montag erwartet uns dann, was es heißt, auf sein Bauchgefühl zu hören und wie wir uns verhalten, wenn wir auf der Straße von einem Fremden angesprochen werden. Wir freuen uns schon sehr!

Leider fällt dieses Jahr der Tag der offenen Türe erneut den Corona-Beschränkungen zum Opfer. Da wir alle interessierten Eltern trotzdem gerne in unserem Haus begrüßen möchten, bieten wir daher Besichtigungstermine an. Dienstag bis Donnerstag kann unter Einhaltung der 3G-Regel + Maskenpflicht der Kindergarten jeweils von 14 bis 16.30 Uhr besichtigt werden. Ein Teammitglied führt Sie dann durch unsere Einrichtung und erzählt aus dem Kindergartenalltag der Pusteblume. Auch die Kinder dürfen sich selbstverständlich an diesem Tag schon einmal mit Ihnen im Kindergarten umschauen.


Terminvereinbarung gerne telefonisch unter:
08035 / 1218
oder per E-mail unter:
kiga.pusteblume.raubling@elkb.de

In der Nikolauswoche brachte nicht nur der Nikolaus unsere Augen zum Leuchten. Auch Christian Reisner von „Kick for Help“ kam mit einer Riesenüberraschung bei uns vorbei. „Kick for Help“ ist eine ins Leben gerufene Initiative, die Spenden sammelt und diese dann dort verteilt, wo sie gebraucht werden können. Ob die Spende jetzt 3 Euro vom Nachbarskind sind oder ein großer Betrag von einer Firma, ist hierbei ganz egal – die Geste zählt. Wir sind dieses Jahr eine der glücklichen Einrichtungen, die von Christian einen Scheck im Wert von 1.500 Euro bekamen. Tausendfünfhundert Dank dafür!

Foto v.l.n.r. Pfarrer Thomas Löffler, Christian Reisner, Simone Artelt, stellv. Kindergartenleitung, Christine Hausböck, Kindergartenleitung